Frohes Neues 2018!

Wir hoffen dass ihr alle gut rein gerutscht seid. Wie jedes Jahr wieder, sind die Gesundheitsvorsätze ganz groß geschrieben: ganz einfach (gesagt), heisst es weniger Stress durch gute Ernährung und aktives Leben.

Was ist Stress?

Alles was wir machen und kein Vergnügen ist, alles was unsere Körper, Gehirne, Ernährung, Gesundheit anstrengt oder unter Druck setzt. Von dem Stress sind auch nicht mal die Hunde, Katzen und anderen Tieren ausgeschlossen. Die Stress-Schweinerei fängt ja schon bei der Ernährung an, wie aktiv man ist und wie gut man sich erholt.

Hast du die richtige Balance zwischen Aktivität - Auslastung - Ernährung - Erholung gefunden, so kannst auch Du gesund leben. Die kalten, dunklen Tagen in Berlin sind auch ein Stressfaktor und was kann man tun, wenn man jetzt nicht alle 3 Tage nach Süden fliegen kann, um die Sonne mal wieder zu sehen?

Gegen Stress was tun? Die Gesundheitstips von der Hundkatzenschweinerei

Teil 1: Den erfolgreichen Morgen

  • Fang den Tag mit einem 15 Min „werd wach“ Program an: Eine Mischung an Yoga, Pilates und Stretching Übungen, welche deinem Körper und Geist einen wunderschönen Guten Morgen heißen, zum Beispiel: Hunde-Pose (Downward Facing Dog:), Katze-Pose (Cat Pose), Kamel Pose (Camel Pose), Schildkröte Pose (Turtle pose) und unsere speziellen Beitrag, Schweine suhlen Pose (auf dem Rücken liegen, Arme über den Kopf strecken und sich freudig rollen, wie ein Schwein im Dreck).
  • Nach der Übung eine warm-kalte Dusche für die Aktivierung der Durchblutung und Muskel Entspannung.
  • Gönn dir einen selbstgerechten leckeren Smoothie, um deine Muskel wieder aufzubauen und dir nach dem Training die notwendige Energie für den Tag zu holen.

Unsere Empfehlungen:

Wie bereite ich den leckeren „Schweinerei im Grün“ Shake zu?

  • 1 Handvoll frischer Blattspinat
  • 1 kleine Banane
  • 3 Löffel fettloser griechischer Yoghurt
  • 1 Löffelchen Honig

Keine Angst: den Spinat wird man nicht schmecken aber wie Popeye in den Muskel schnell merken!

Die magische Rezept für den Hunde-Katze Knaller

  • 1 kleine Banana
  • 1 Mango
  • 1/2 Schalle Blaubeeren (die Bio-Blaubeeren bei Rewe)
  • 2 Löffel Chia
  • 2 Löffel fettloser griechischer Yoghurt
  • 1 Löffelchen Honig

Zubereitung von der „Alter Schwein! Dat is saugeil!“

  • 200 ml warme Milch
  • 2 EL Haferflocken
  • 200 g reife Erdbeeren
  • 4 Löffel Kakao
  • 1 Packung Vanillezucker oder alternativ: 2 Löffel Waldhonig.

Teil 2: Den energievollen Nachmittag

  • Nimm dir 30 Moin Zeit und geh laufen oder wenn du in der Nähe ein Fitness Studio hast, mach eine leichte Trainingsroutine.
  • Viele Firmen bieten Fitness Programme, Pakete, Rabatte an. Oder erfolgreichere Firmen wie z.B. Searchmetrics haben deren Eingenen Fitness Raum direkt im Office.
  • Nach dem 30 Min Training Kompakt Problem, eine gute Ernährung: Linsen, Pasta oder Fisch
  • Und dann fröhlich weiter machen, den Nachmittag energievoll und erfolgreich überstehen.

Als Motivation für unsere Leser haben sie uns ein Bild geschickt:

Hunde, Katzen starten das neue Jahr mit richtigen Vorsätzen

Teil 3: Endlich Feierabend!

Tag ist geschaffen, kannst Du nach Hause zu Fuß gehen oder Rad fahren? Wenn du den schweineteuer und immer unpünktlichen Transport in Berlin vermeiden kannst, tust du deinem innern Schwein mal was richtig gut. Ein Glass Rotwein ist nicht nur stylisch aber auch gesund. Reich an Antioxidanten und durch den schützenden Pflanzenstoff Resveratrol wirkt positiv auf die Abwehrkräfte deines Immunsystems, bremst Entzündungen und senkt das Risiko für Infarkten, Lungenkrebs etc.

Die Hundkatzeschweinerei hat zusammen eine Empfehlung an Rotweinen, die man nicht schweineteuer in Berlin Restaurants, Bars und Läden jederzeit bestellen kann.

  • Hound Dog Cabernet Sauvignon
  • The BLack Dog Cabernet Sauvignon
  • Fat Cat Chardonnay
  • Gato Negro Carmenere (Schwarze Katze)
  • Wild Pig Pinot Noir 2007
  • Noble Pig Oregon Pinot Noir
Zum Wohle!